Ein Besuch beim Guaraní-Jungen, dessen Protest um die Welt ging

Ein indigener Junge nutzte die WM-Eröffnung, um auf die Diskriminierung seines Volkes aufmerksam zu machen. Die FIFA zensierte, doch Werá wurde trotzdem zum Held. Ein Besuch beim schüchternen Jungen, der zum Krieger für die Ureinwohner wurde.

http://www.srf.ch/kultur/im-fokus/brasilien/ein-besuch-beim-guarani-jungen-dessen-protest-um-die-welt-ging

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s