Nachhaltig

25 Cent pro Kilometer – Frankreich zahlt Geld fürs Fahrradfahren

Die Franzosen fahren zu wenig mit dem Rad, vor allem im Vergleich zu ihren Nachbarländern. Die Regierung plant nun einen Maßnahmenkatalog und will mehr Menschen zum Fahrradfahren motivieren. Helfen soll auch eine Pauschale für die Fahrt zur Arbeit.

Die französische Regierung plant in den kommenden Jahren eine umfassende Förderung des Fahrradverkehrs. Und dies ist auch dringend notwendig, wie ein Blick auf die Zahlen deutlich macht. Denn obwohl der Radverkehr in den letzten zehn Jahren zugenommen hat, fahren heute nur etwa fünf Prozent der Franzosen regelmäßig mit dem Fahrrad.

http://www.energiezukunft.eu/umwelt/leben/frankreich-zahlt-geld-fuers-fahrradfahren-gn102220/

Advertisements

Investieren in erneuerbare Energien per Crowdfunding mit Ecooners

Erneuerbare Energien sind wichtig und werden immer wichtiger.

Auf www.econeers.de kann man nun sein Geld sinnvoll in erneuerbare Energien wie Blockheizkraftwerke, Biogas und Solarparks investieren.

Das Alles geschieht per Crowdfunding. Eine große Menge Leute investiert also in ein Projekt je nach Geldbeutel jeweils eine kleine Menge Geld oder auch mehr, was der Geldbeutel so hergibt. Das Minimum einer Beteiligung liegt bei 250€.

Aktuell läuft ab morgen ein Projekt eines Solarparks in Halle (Saale).